So sitzen Ihre "Dritten" fest

Unbeschwert Essen mit festen Zähnen! Implantate für festeren Halt íhrer Prothese! So unbeschwert können viele Prothesenträger das Leben leider nicht genießen! Warum?

Wie durch Implantate Ihre Prothese fest werden - Selbstsicherheit und Lebensqualität steigen!

Wenn alle Zähne fehlen, müssen diese in der Regel mit einer Totalprothese ersetzt werden. Leider kommen aber viele mit einem solchen Ersatz schlecht zurecht! Der Spaß am Leben ist ihnen gründlich verdorben! Meistens ist das Problem die Unterkiefeprothese, die schlecht oder gar nicht hält.

 

Was Sie tun können, dass Sie wieder feste Zähne bekommen und wieder unbeschwerter am Leben teilhaben können, erfahren Sie hier!

 

Kommt Ihnen das auch bekannt vor!

Sicherheit durch feste Zähne mit Implantate! Essen wie früher, mit festen Zähnen!

 

Sicher kennen Sie das Gefühl, dass man gerne essen möchte, was einem schmeckt, aber die schlechtsitzende Prothese macht Ihnen einen Strich durch die Rechnung!

 

 

Beim Essen können Speisereste unter die Prothese kommen und schmerzhaft drücken. Man muss zwischendurch ins Bad die Prothese reinigen.

 

 

Weil die Prothese den Gaumen abdeckt, schmeckt es auch nicht mehr so gut. Der Genuss des Essens geht teilweise verloren!

 

Andere Probleme sind, dass z. B. beim Vorlesen aus einem Buch plötzlich die Prothese sich lockert und einem "ins Wort fallen". Manchmal machen die Prothesen auch für andere ein hörbares Klappergeräusch.

 

Fast jeder Prothesenträger hat das schon erlebt! Schmerzhafte Druckstellen. Dies ist vor allem im Unterkiefer ein Problem. Am Anfang fällt es einem noch leicht, den Zahnarzt aufzusuchen, um sie beseitigen zu lassen. Aber nach einiger Zeit wird es einem vielleicht peinlich und man schiebt den Zahnarztbesuch auf. So leidet man oft tagelang bzw. wochenlang, bis man schließlich doch wieder zum Zahnarzt geht.

 

Auch der Behelf mit der Haftcreme ist auf Dauer unbefriedigend. Die Klebewirkung hält oft nicht lange und das Entfernen der Haftcreme empfinden manche als umständlich und unappetitlich.

 

Wie Implantate hier helfen können

Feste Zähne mit Implantate geben Sicherheit im Alltag! Wieder feste Zähne, ein schönes Lebensgefühl!

Immer mehr Menschen entscheiden sich vor allem für die Fixierung der Unterkiefer-prothese mit Implantaten. Mit dem bei uns angewandten MIMI-System (minimal-invasiv ohne Aufschneiden und Nähen) ist die Prothese fest und i. d. Regel sofort belastbar, und das zu einem überschaubaren Preis. 

 

Das Problem bei den Oberkieferprothesen ist oft, dass der Gaumen abgedeckt ist und so der Geschmacksinn sehr gestört ist!

 

Auch hier können Implantate eine Abhilfe schaffen. Durch Implantate kann die Oberkieferprothese gaumenfrei gestaltet werden! So hält die Prothese wieder fester und der Geschmacksinn kommt zurück!

 

Das Lieblingsessen schmeckt wieder so wie früher!

 

Muss mit den Implantaten die Prothese erneuert werden?

Wenn Ihre Prothesen noch relativ neu sind und funktionell in Ordnung, können die Implantate in Ihrer vorhandenen Prothese eingearbeitet werden! Dies muss aber individuell entschieden werden!

 

"Lohnt sich das noch in meinem Alter?"

Diesen Satz hören wir öfter in unserer Praxis, wenn es um Implantate geht.

 

Eine Patientin (damals schon über 80 Jahre alt) sagte aber mal zu uns, "auch wenn ich nur noch wenige Jahre lebe, habe ich aber dann noch in dieser Zeit gut gegessen!"  Eine Entscheidung für mehr Lebensqualität, und das jeden Tag für 24 Stunden!

 

Mittlerweile hat sich in Münschen eine 100-jährige Patientin im Unterkiefer Implantate setzen lassen, damit sie gut essen kann! Diese Implantate wurden auch nach dem in unserer Praxis angewandten MIMI-System (minimalinvasiv ohne Aufschneiden und ohne Nähen) gesetzt, ohne viel Aufwand und Beschwerden! Die Patientin war mit der Behandlung rundum zufrieden und konnte schnell viel besser essen!

 

Ferner sollten Sie bedenken, dass feste Zähne und gutes Kauen Ihrer Verdauung und Gesundheit dient!

 

 

Empfehlung

Wie Sie sehen, spricht sehr vieles für feste Zähne mit Implantate! Also verzichten Sie auf die Nachteile einer lockeren Vollprothese.

 

Die Vorteile der Implantate überwiegen deutlich! 

 

...besonders bei dem in unserer Praxis angewandten MIMI-System (minimalinvasiv ohne Schneiden und ohne Nähen) mit einem deutlichen Kostenvorteil gegenüber der konventionellen Implantologie!

 

Ob ein Implantat oder Implantate eine sinnvolle Lösung für Ihre Situation ist, erfahren Sie am Besten in einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer implantologisch orientierten Praxis mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der zahnärztliche Implantologie.

 

Wenn eine Vollprothese komplett durch feste Zähne ersetzt werden soll!